Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren
Kontakt

Newcastle Westgate Cataract Centre, NHS Foundations Trust

Das Newcastle Westgate Cataract Centre wurde eingerichtet, um den erheblichen Rückstand an Patienten zu bewältigen, die auf eine routinemäßige Kataraktoperation warten. Seit der Installation der Anlage ist die durchschnittliche Verweildauer in der Anlage von 3–4 Stunden auf 45 Minuten bis eine Stunde gesunken.

Das Bedürfnis

Bei der Newcastle upon Tyne Hospitals NHS Foundation Trust, ein erheblicher Rückstand bei Patienten, die eine Kataraktoperation benötigen, wurde durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt. Landesweit müssen viele Patienten mit Wartezeiten von mehr als einem Jahr rechnen, und es wird prognostiziert, dass die Nachfrage in den nächsten 20 Jahren um 50% steigen wird. Der Trust in Newcastle bietet Kataraktbehandlungen in weiten Teilen des Nordostens Englands an und suchte nach einer Lösung, die dazu beitragen könnte, die Anzahl der durchzuführenden Eingriffe zu erhöhen und die Qualität der Patientenerfahrung zu verbessern.

Der Plan

In Zusammenarbeit mit Vanguard Healthcare Solutions prüfte der Trust viele Optionen, bevor er sich für einen modularen Aufbau seines neuen Kataraktzentrums entschied. Geplant war der Bau eines Komplexes mit drei Behandlungsräumen auf dem Gelände des Campus for Aging and Vitality. Der Plan bestand darin, einen Bereich des Trust-Anwesens zu nutzen, auf dem zuvor ein Gebäude gestanden hatte, das nicht mehr genutzt wurde und abgerissen wurde.

Der Plan bestand darin, einen Komplex zu entwerfen, der den Patientenfluss verbessert. Dazu gehörte die Entwicklung eines Einwegsystems für Patienten, um ihre Reise so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Die Vanguard-Lösung

Vanguard arbeitete mit klinischen und anderen Trust-Mitarbeitern zusammen, die intensiv in den Designprozess eingebunden waren, zu dem auch wöchentliche Treffen gehörten, um sicherzustellen, dass der Raum für ihren spezifischen Zweck optimal war.

Bei dieser gemeinsamen Übung entstand ein Komplex mit drei Theatern das für die Durchführung von bis zu 1.000 Kataraktoperationen pro Monat ausgelegt ist. Neben den drei Sälen gibt es auch zwei Wohlfühlbereiche für das Personal, um die soziale Distanzierung zu erleichtern, sowie Lager- und Hauswirtschaftsräume.

Die Entwurfsarbeiten begannen im Oktober 2020 und die Installation begann Anfang Dezember 2020. Das Newcastle Westgate Cataract Centre wurde am 6. April 2021 offiziell eröffnet, was einer Gesamtdurchlaufzeit von 7 bis 8 Monaten vom Konzept bis zur Eröffnung einer betriebsbereiten Anlage mit drei Sälen entspricht. Durch den dritten Lockdown und die Weihnachtsferien verzögerte sich der Prozess leicht. Die Installation der Anlage dauerte nur vier Monate, eine weitaus kürzere Zeit, als man es für ein herkömmliches Gebäude erwarten würde.

Das Design und der Patientenfluss des Gebäudes waren entscheidend. Patienten werden vorab untersucht, bevor sie für den Eingriff gebucht werden. Patienten mit erhöhtem Risiko werden im Hauptgebäude des Krankenhauses behandelt.

Patienten betreten das Zentrum auf der Südseite des Gebäudes in einem Empfangsraum, werden von einer speziellen Krankenschwester aufgenommen, die sie während der gesamten Reise begleitet, und gehen dann durch das Gebäude zu einem Sprechzimmer, bevor sie für ihren Eingriff in den Operationssaal gebracht werden . Anschließend werden sie in einen Aufwachraum gebracht, wo sie von der Krankenschwester über die Nachsorge informiert werden, bevor sie durch die Nordseite des Gebäudes zum vorgesehenen Abholbereich draußen gehen.

Das Ergebnis

Durch den verbesserten Patientenfluss konnte die durchschnittliche Verweildauer in der Einrichtung von 3–4 Stunden auf 45 Minuten bis 1 Stunde verkürzt werden. Die Einheit führt monatlich bis zu 1000 Kataraktoperationen durch. Der Trust hat zahlreiche positive Rückmeldungen von Patienten und ihren Familien sowie den im Gebäude arbeitenden Mitarbeitern erhalten. Eine der Hausfrauen, die während des gesamten Projekts involviert waren, betonte, sie habe gesehen, wie sich die Mitarbeiter im neuen Gebäude „aufgeblüht“ hätten.

Projektstatistiken

1,000

Kataraktoperationen, die pro Monat durchgeführt werden

8

Monatliche Bearbeitungszeit (vom Konzept bis zur Eröffnung)

3

Operationssäle

Suchen Sie eine ähnliche Einrichtung?

Kontaktiere uns:

+44 (0)1452 651850[email protected]

Verwandte Fallstudien

Spire Healthcare, Norwich

Bei Spire Norwich wurde eine zusätzliche Lösung für chirurgische Kapazitäten installiert, um den Rückstand des privaten Anbieters in der Akutversorgung zu bewältigen.
Weiterlesen

Bergman Clinics, Rijswijk, Niederlande

Die Herausforderung, einen Operationssaalkomplex mit zwei Operationssälen und einer Pflegestation zu errichten, haben wir gerne angenommen
Weiterlesen

Isala Hospital, Zwolle, Niederlande

Neues modulares kombiniertes Behandlungszentrum steigert die Effizienz im Isala Hospital.
Weiterlesen

Vanguard Healthcare-Lösungen
Einheit 1144 Regent Court, The Square, Gloucester Business Park, Gloucester, GL3 4AD

crossmenu

Es sieht so aus, als wären Sie in den Vereinigten Staaten

Wir haben eine andere Website (www.q-bital.com), die besser zu Ihrem Standort passt

Click here to change sites

Bleiben Sie auf dieser Seite