Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren
Kontakt

Mobile Einheiten werden als „kalter“ Standort im Shrewsbury and Telford Hospital NHS Trust genutzt

27. August 2020
< Zurück zu den Neuigkeiten
Der Shrewsbury and Telford Hospital NHS Trust wollte dem Krankenhaus zusätzliche OP-Kapazität verleihen. Mit einem Team von vier Mitarbeitern und der komplett von Vanguard ausgestatteten Einheit bot es eine hektische und geschäftige Umgebung, in der zwischen 8 und 10 Patienten behandelt wurden pro Tag im Durchschnitt.

Vanguard hat ein Mobiltelefon installiert Theater Und Station, Bei der Princess Royal Hospital in Telford, im Dezember 2019. Der Shrewsbury and Telford Hospital NHS Trust wollte dem Krankenhaus zusätzliche Theaterkapazitäten hinzufügen und sorgte mit einem vierköpfigen Personalteam und der von Vanguard komplett ausgestatteten Einheit für eine hektische und geschäftige Umgebung durchschnittlich acht bis zehn Patienten pro Tag.

Vor Covid-19 führte der durchschnittliche Patientenweg dazu, dass die Person auf der Achtbettstation ankam, wo sie vom Personal der Gaststation aufgenommen und sowohl vom Anästhesie- als auch vom Operationsteam untersucht wurde. Dann würde eine Teambesprechung aller OP-Mitglieder stattfinden, die vom benannten Teamleiter geleitet würde, bevor ein Patient aufgenommen würde.

Zuvor führte die Einheit sowohl örtliche als auch allgemeine Anästhesieverfahren mit Listen sowohl morgens als auch nachmittags durch. Das Tempo hat sich aufgrund von Covid-19 verlangsamt, aber die Einheit fungierte erfolgreich als „kalte“ Site für den Trust und ermöglichte die Fortsetzung wichtiger Verfahren.

Neil Rogers, Assistant Chief Operating Officer – Scheduled Care beim Shrewsbury and Telford Hospital NHS Trust, sagte: „Vor Covid-19 nutzten wir die Einheit für Oralchirurgie, einen Bereich, in dem wir einige Patienten hatten, die sehr lange gewartet hatten Zeit für Eingriffe wie die Entfernung von Weisheitszähnen und andere Behandlungen, sondern eine Spezialarbeit, die in einer Familienzahnarztpraxis nicht durchgeführt werden könnte.

„Das waren ungefähr 50% der Arbeit und die andere Hälfte entfiel auf HNO und Urologie. Wir konnten auf der Station auch Kinder behandeln, da sie vom Rest des Krankenhauses getrennt war.

„Die dort durchgeführten Verfahren waren sehr auf diejenigen mit langen Wartelisten ausgerichtet und wollten uns zusätzliche Kapazitäten verschaffen.

„Während Covid-19 wollten wir es nicht aufgeben – die Einheit sollte zu Ostern zurückgehen –, aber wir haben den Vertrag verlängert, sodass wir es bis Anfang 2020/21 als ‚kalten‘ Standort nutzen können.“ .

„Es war ein echter Vorteil, über die Einheit zu verfügen, da sie als Dienstleistung abgegrenzt werden kann, sie vom Hauptkrankenhaus getrennt ist und das Personal ein eigenes Team ist und nicht anderswo im Krankenhaus arbeitet. Sie waren bereit und verfügbar, um bei Bedarf erneut mit den Verfahren zu beginnen.

„Das Team hat eine Reihe ambulanter Eingriffe wie Hautkrebs, HNO und ein breiteres Spektrum oralchirurgischer Eingriffe durchgeführt, und jetzt beginnen wieder allgemeine Fälle. Die Einheit ist ideal, da sie über ein eigenes Personalteam verfügt und wir über ein engagiertes Team aus eigenen Chirurgen und Anästhesisten verfügen, die nur an der Vanguard-Einheit arbeiten. Die Einheit verfügt über einen eigenen Aufwachraum und einen eigenen Anästhesieraum.

„Deshalb nutzen wir es weiterhin als ‚kalten‘ Standort und treffen entsprechende zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen. Wir führen einen präoperativen Abstrich durch. Den Patienten wird 2–3 Tage vor dem Eingriff ein Abstrich durchgeführt.

„Bei allen Patienten wird die Temperatur überprüft, bevor sie auf die Station kommen, und sie sollten sich vor dem Eingriff für einen angemessenen Zeitraum selbst isolieren, um das Risiko weiter zu reduzieren.

„Wir haben seit Beginn von Covid-19 rund 150 Patienten behandelt. Der Fokus liegt wirklich auf der Sicherheit für alle – da bei vielen Eingriffen in der Anlage Aerosole entstehen, wurden alle Teammitglieder auf ihre Tauglichkeit auf FFP3-Masken getestet und tragen die entsprechende PSA. Die Zeitspanne zwischen den einzelnen Fällen beträgt 15 Minuten. Früher konnten wir bis zu zehn Menschen pro Tag sehen, jetzt sind es vier oder fünf.

„Dies ist eine sichere Umgebung, um die Hautkrebsarbeit fortzusetzen, und wir möchten auch nicht dringende Krebsarbeit hinzufügen. Die Trennung der Abteilung vom Krankenhaus ist für die Patientensicherheit von entscheidender Bedeutung, und die Patienten waren aufgrund dieser Trennung und der abgegrenzten Gruppe von Mitarbeitern sehr gerne anwesend.

Wir sind äußerst erfreut, dass die Vanguard-Einheit unsere Kapazität bis in die Wiederherstellungs- und Genesungsphase der Reaktion auf und des Lebens mit Covid-19 weiter erweitern wird.

„Das Team war wirklich hilfreich, es ist wirklich ein Teil unseres kollektiven Teams und es war großartig, diese zusätzlichen Ressourcen und das Fachwissen vor Ort zu haben. Auch wenn das Gerät gerade ausgefallen war, wussten wir, dass wir uns im Bedarfsfall an sie wenden konnten.“

Teile das:

< Zurück zu den Neuigkeiten

Sie können auch mögen...

Das Nuffield Health Tees Hospital und Vanguard beginnen mit dem Bau von zwei neuen Operationssälen, um NHS- und Privatpatienten zu helfen

Der Bau von zwei neuen Operationssälen im Nuffield Health Tees Hospital, Teil der größeren Wohltätigkeitsorganisation Nuffield Health, hat begonnen. Vanguard Healthcare Solutions ist führend beim Bau des zweistöckigen, eigens errichteten Erweiterungsbaus, der zwei moderne, geräumige Operationssäle beherbergen soll und die derzeit zwei 43 Jahre alten Operationssäle des Krankenhauses ersetzt
Weiterlesen

Vanguard kann dazu beitragen, den vom RCS festgestellten fehlenden Zugang zu Operationssälen zu beheben

Die RCS Surgical Workforce Census 2023 zeigt, dass Probleme beim Zugang zu Operationssälen zu langen Wartezeiten für Krankenhausbehandlungen im gesamten Vereinigten Königreich führen
Weiterlesen

Vanguard bringt einen Laminar-Flow-Operationssaal zur The Operating Theaters North Show 2024

The Operating Theaters North Show 2024 – 8. Februar 2024, Etihad Stadium, Manchester
Weiterlesen

Vanguard Healthcare-Lösungen
Einheit 1144 Regent Court, The Square, Gloucester Business Park, Gloucester, GL3 4AD

crossmenu

Es sieht so aus, als wären Sie in den Vereinigten Staaten

Wir haben eine andere Website (www.q-bital.com), die besser zu Ihrem Standort passt

Click here to change sites

Bleiben Sie auf dieser Seite