Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren
Kontakt

Die modulare Station bietet eine Covid-freie Zone im Kettering General Hospital

18. September 2020
< Zurück zu den Neuigkeiten
Im Kettering General Hospital (KGH) wurde eine neue modulare Station mit 18 Betten installiert, um während der Covid-19-Pandemie zusätzliche Kapazitäten bereitzustellen.

Im Kettering General Hospital (KGH) wurde eine neue modulare Station mit 18 Betten installiert, um während der Covid-19-Pandemie zusätzliche Kapazitäten bereitzustellen.

Die von Vanguard Healthcare Solutions bereitgestellte und auf dem Parkplatz am Hauptstandort des Krankenhauses in der Rothwell Road eingerichtete Station wird als Notfallmaßnahme genutzt und stellt dem Krankenhaus vorübergehend zusätzliche Bettenkapazität für Nicht-Covid-Patienten zur Verfügung.

In den letzten Monaten mussten viele Krankenhäuser den internen Saal- und Stationsraum umgestalten, um sicherzustellen, dass ausreichend Kapazität für Covid-19-Patienten vorhanden ist. Das Hauptkrankenhaus von Kettering ist keine Ausnahme.

Eine Bettenmodellierungsstudie zu Beginn der Pandemie deutete darauf hin, dass das Krankenhaus möglicherweise zusätzliche Bettenkapazität benötigt, um die Krise effektiv zu bewältigen, und der Trust beschloss, eine modulare Station in Auftrag zu geben, um eine weitere „grüne“ Zone abseits der Covid-19-Bereiche zu schaffen, wo Risikopatienten könnten sicher versorgt werden.

Die eigenständige Stationsanlage wurde innerhalb von fünf Wochen fertiggestellt, was für ein Projekt dieser Art eine sehr kurze Zeitspanne ist, auch ohne die zusätzlichen Herausforderungen durch die während des Baus geltenden Sperrbeschränkungen.

Die Module wurden extern von gebaut Junge Medizin, der spezialisierten modularen Tochtergesellschaft von Vanguard, und wurden mit einem Kran in Position gehoben. Die restlichen Arbeiten wurden dann vor Ort innerhalb eines äußerst engen Zeitplans abgeschlossen.

Das Projektteam von Vanguard arbeitete bei allen Aspekten der Inbetriebnahme, Bereitstellung und Lieferung eng mit dem Trust zusammen. Dieser Ansatz minimierte das Risiko sowie jede „Abweichung“ im Projektzeitplan, was entscheidend war, um sicherzustellen, dass die Anlage pünktlich und innerhalb des Budgets geliefert wurde.

Das fertige Gebäude ist 600qm groß und verfügt über 18 Betten. Auf der Station gibt es außerdem Hauswirtschaftsräume, Lagerräume und einen Schwesternbereich. Die interne Konfiguration wurde im Hinblick auf einen effizienten Patientenfluss entworfen, um die Nutzung des verfügbaren Raums zu maximieren und den praktischen – und sicheren – Transfer von Patienten zu gewährleisten, die aus dem Hauptgebäude des Krankenhauses kommen.

Die Station ist seit dem 1. Juni für Patienten geöffnet und dient vor allem der Unterbringung gefährdeter, gefährdeter oder älterer Patienten vor, während und nach der Behandlung. Um sicherzustellen, dass die Station Covid-frei bleibt, werden alle Patienten untersucht und getestet, bevor sie die Station betreten.

Die Einrichtung wird voraussichtlich zunächst sechs Monate vor Ort bleiben, sodass das Krankenhaus im Falle einer zweiten Welle die Covid-19-Kapazität innerhalb des Krankenhauses aufrechterhalten kann. Ein KGH-Sprecher sagte: „Der neue Block, in dem die 18-Betten-Station untergebracht ist, wurde als Notfallmaßnahme installiert, um die sichere Behandlung und den Fluss von Nicht-Covid-Patienten zu unterstützen, während wir weiterhin Covid-19-Patienten im Krankenhaus betreuen.“ Seit Inbetriebnahme der Einrichtung sind sowohl Personal als auch Patienten mit den geräumigen, sauberen und hellen neuen Stationsräumen zufrieden.

„In dieser kritischen Zeit über die zusätzliche Bettenkapazität zu verfügen, war äußerst wertvoll, und die Tatsache, dass es abseits des Hauptkrankenhausgebäudes liegt, hat Risikopatienten, die sich möglicherweise Sorgen über die Risiken eines Krankenhausaufenthalts machten, Sicherheit gegeben .“ Brian Gubb, Director of Operational Solutions bei Vanguard, sagte: „Wir haben während des gesamten Projekts eng mit dem Trust zusammengearbeitet und freuen uns sehr, eine Lösung für den zusätzlichen Kapazitätsbedarf von KGH während der Covid-19-Pandemie anbieten zu können.“ Die flexiblen temporären Lösungen von Vanguard eignen sich ideal für den Einsatz als Covid-freie Zone, da sie komplett autark sein können.“

Rob van Liefland, Geschäftsführer von Young Medical, sagte: „Angesichts der Tatsache, dass das Vereinigte Königreich während des Baus vollständig abgeriegelt war und strenge Richtlinien zur Infektionskontrolle und sozialen Distanzierung eingehalten werden mussten, erwies sich der enge Zeitrahmen als besonders herausfordernd.

„Dank der modularen Bauweise, bei der die Einheiten außerhalb des Geländes gebaut und dann mit dem Kran eingehoben und fertiggestellt wurden, konnten wir die neue Station trotz der zusätzlichen Herausforderungen durch die Lockdown-Beschränkungen sehr schnell in Betrieb nehmen.“

Um mehr über die mobilen und modularen Einrichtungen und Covid-19-Lösungen von Vanguard zu erfahren, wenden Sie sich bitte an uns in Kontakt kommen .

Teile das:

< Zurück zu den Neuigkeiten

Sie können auch mögen...

Vanguard stellt auf der Healthcare Estates 2024 aus

Konferenz und Ausstellung des Institute of Healthcare Engineering and Estate Management (IHEEM) – 8. und 9. Oktober 2024, Manchester Central.
Weiterlesen

Vanguard stellt auf dem HEFMA Leadership Forum 2024 aus

Wir stellen am 9. und 10. Mai 2024 auf dem HEFMA Leadership Forum 2024 im International Centre, Telford aus.
Weiterlesen

Eine innovative Einrichtung zur „Krankenwagenübergabe“ hilft dem North West Anglia NHS Foundation Trust, das Patientenerlebnis zu verbessern

Vanguard Healthcare Solutions stellte dem North West Anglia NHS Foundation Trust eine innovative „Krankenwagenübergabe“-Einrichtung zur Verfügung, die bereits mehr als 15.000 Patienten unterstützt hat.
Weiterlesen

Vanguard Healthcare-Lösungen
Einheit 1144 Regent Court, The Square, Gloucester Business Park, Gloucester, GL3 4AD

crossmenu

Es sieht so aus, als wären Sie in den Vereinigten Staaten

Wir haben eine andere Website (www.q-bital.com), die besser zu Ihrem Standort passt

Click here to change sites

Bleiben Sie auf dieser Seite