Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren
Kontakt

Wussten Sie, dass Vanguard modulare Einrichtungen für die kommunale Gesundheitsversorgung sowie für die Akutversorgung bietet?

8. August 2023
< Zurück zu den Neuigkeiten
Wie entwickeln sich modulare Anlagen und vor allem: Warum Vanguard?

Modulare Einrichtungen im Gesundheitswesen gelten seit langem als vorübergehende, schnelle Lösungen zur Lösung drängender Probleme. Allerdings haben sich diese vorgefertigten Strukturen im letzten Jahrzehnt erheblich weiterentwickelt und bieten mehr als nur eine kurzfristige Lösung. Sie bieten nun eine Reihe von Möglichkeiten an, von der Pilotierung innovativer medizinischer Praktiken und Technologien bis hin zur Bereitstellung gemeindebasierter Diagnostik und Pflege außerhalb von Akutkrankenhäusern. installation of modular bay Die Entwicklung modularer Gesundheitseinrichtungen Historisch gesehen wurden im Gesundheitswesen modulare Bautechniken und volumetrische Gebäude eingesetzt. Offsite-Hersteller beliefern seit Jahren Gesundheitsgebäude, wenn auch oft als einfache „Kisten“ oder „Hüllen“ betrachtet, die vorübergehende Bedürfnisse erfüllen, ohne viel Wert auf Ästhetik oder Raffinesse zu legen. Allerdings hat sich das Konzept der modularen Anlagen im letzten Jahrzehnt erheblich weiterentwickelt. Jetzt kann eine breite Palette von Lösungen realisiert werden, die von klinischen Bereichen bis hin zu voll ausgestatteten Operationssälen reichen und aufwändig gestaltet sind, um sich nahtlos in die bestehende Krankenhausinfrastruktur zu integrieren. Jenseits von Übergangslösungen Modulare Gesundheitseinrichtungen können eine wichtige Rolle bei der Einführung neuer chirurgischer Methoden, Pflegemodelle und Spitzentechnologien spielen. Der Vorteil liegt in der Möglichkeit, zu experimentieren und Innovationen zu entwickeln, ohne bestehende Gesundheitsroutinen zu stören. Diese Einrichtungen dienen als Testgelände für neue Ideen und mindern Risiken vor der vollständigen Umsetzung. Darüber hinaus können sie eine gemeindenahe Diagnostik und Pflege erleichtern, die medizinische Versorgung näher an die Patienten bringen und die Belastung traditioneller Akutkrankenhäuser verringern. Einbindung von Community Diagnostic Hubs Modulare Einrichtungen haben das Potenzial, die Grundlage für geplante Community Diagnostic Hubs zu bilden, die darauf ausgelegt sind, Gesundheitsdienstleistungen direkt für lokale Gemeinden bereitzustellen. Diese Hubs können als zentraler Punkt für Diagnostik, Prävention und Frühintervention fungieren, wodurch größere Gesundheitseinrichtungen entlastet und die Ressourcennutzung optimiert werden. Durch die Integration modularer Einrichtungen in solche Zentren können Gesundheitsdienstleister eine zeitnahe und effiziente Versorgung einer breiteren Bevölkerung gewährleisten. Permanente Integration und nahtlose Erweiterung Entgegen weit verbreiteter Missverständnisse müssen modulare Lösungen nicht nur vorübergehender Natur sein. Durch Fortschritte in der Bautechnik ist es nun möglich, mithilfe modularer Konzepte dauerhafte Erweiterungen bestehender Krankenhäuser zu schaffen. Die modulare Struktur fügt sich harmonisch in das ursprüngliche Gebäudedesign ein und bietet zusätzlichen Platz, während die Ästhetik und Funktionalität der Anlage erhalten bleibt. Diese Integration stellt die Kontinuität der Versorgung sicher und verbessert die gesamte Gesundheitsinfrastruktur. Vorteile der Mobilisierung flexibler Infrastruktur Die Einführung modularer Einrichtungen bietet Gesundheitseinrichtungen zahlreiche Vorteile. Erstens ermöglicht es Krankenhäusern, die Kontrolle über den Patientenweg zu behalten und so einen nahtlosen und effizienten Pflegefluss zu gewährleisten. Zweitens werden Betriebsausfallzeiten während des Baus oder der Sanierung erheblich reduziert, wodurch Störungen der medizinischen Versorgung minimiert werden. Darüber hinaus führt die beschleunigte Implementierung modularer Lösungen zu Kosteneinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen, die häufig längere Zeitpläne und höhere Kosten mit sich bringen. Warum Vanguard Healthcare Solutions? Von Praktikern für Praktiker gemachtOner Seit 2000 hat Vanguard Healthcare Solutions mehr als 100 britische Krankenhäuser unterstützt und ist Teil des NHS Supply Chain Frameworks. Wir bieten verschiedene klinische Einrichtungen, einschließlich mobiler Operationssäle für verschiedene Eingriffe. Unsere ausgeprägte klinische Expertise unterscheidet uns von anderen Anbietern. Unsere modularen Einrichtungen sind speziell gebaut – von Praktikern für Praktiker. Im Laufe der Jahre haben wir unsere Dienstleistungen um Laminar-Flow-Operationssäle, Endoskopie-Suiten und mobile Endoskop-Dekontaminationseinheiten erweitert. Neben der Lieferung von Geräten bieten wir auch Peripheriegeräte und Zubehör an modular ward external Hafendienstleistungen, die schlüsselfertige Lösungen anbieten. Vanguard legt Wert auf die Partnerschaft mit Krankenhäusern und zielt darauf ab, ganzheitliche Lösungen anzubieten, die auf den individuellen Kontext jedes Kunden zugeschnitten sind. Unser „Total Partnership“-Ansatz konzentriert sich auf drei Schlüsselbereiche: klinische Expertise, technische Innovation und Compliance sowie Service-Exzellenz. Und wir können auf eine Erfolgsbilanz bei der Erhöhung der Krankenhauskapazität zurückblicken Hier mit dem Blackpool Victoria Hospital, mit der Einführung einer maßgeschneiderten modularen Stationseinrichtung mit 24 Betten.

Nehmen Sie Kontakt mit Nigel Knight auf Hier um einen Termin zu vereinbaren, um zu besprechen, wie die modularen Lösungen von Vanguard Ihnen helfen können.

Teile das:

< Zurück zu den Neuigkeiten

Sie können auch mögen...

Das Nuffield Health Tees Hospital und Vanguard beginnen mit dem Bau von zwei neuen Operationssälen, um NHS- und Privatpatienten zu helfen

Der Bau von zwei neuen Operationssälen im Nuffield Health Tees Hospital, Teil der größeren Wohltätigkeitsorganisation Nuffield Health, hat begonnen. Vanguard Healthcare Solutions ist führend beim Bau des zweistöckigen, eigens errichteten Erweiterungsbaus, der zwei moderne, geräumige Operationssäle beherbergen soll und die derzeit zwei 43 Jahre alten Operationssäle des Krankenhauses ersetzt
Weiterlesen

Vanguard kann dazu beitragen, den vom RCS festgestellten fehlenden Zugang zu Operationssälen zu beheben

Die RCS Surgical Workforce Census 2023 zeigt, dass Probleme beim Zugang zu Operationssälen zu langen Wartezeiten für Krankenhausbehandlungen im gesamten Vereinigten Königreich führen
Weiterlesen

Vanguard bringt einen Laminar-Flow-Operationssaal zur The Operating Theaters North Show 2024

The Operating Theaters North Show 2024 – 8. Februar 2024, Etihad Stadium, Manchester
Weiterlesen

Vanguard Healthcare-Lösungen
Einheit 1144 Regent Court, The Square, Gloucester Business Park, Gloucester, GL3 4AD

crossmenu

Es sieht so aus, als wären Sie in den Vereinigten Staaten

Wir haben eine andere Website (www.q-bital.com), die besser zu Ihrem Standort passt

Click here to change sites

Bleiben Sie auf dieser Seite