Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beitragstyp-Selektoren
Kontakt

Vanguard installiert modulare Anlage zur Bekämpfung von chirurgischem Rückstand

21. Dezember 2021
< Zurück zu den Neuigkeiten
Der NHS Foundation Trust des St. George's University Hospital sah sich im Südwesten Londons mit einem wachsenden chirurgischen Rückstand konfrontiert. Der Trust musste zusätzliche Kapazitäten für chirurgische Eingriffe schaffen, ein Problem, das durch die COVID-19-Pandemie noch verschärft wurde.

Das Bedürfnis

Der NHS Foundation Trust des St. George's University Hospital sah sich im Südwesten Londons mit einem wachsenden chirurgischen Rückstand konfrontiert. Der Trust musste zusätzliche Kapazitäten für chirurgische Eingriffe schaffen, ein Problem, das durch die COVID-19-Pandemie noch verschärft wurde. Der Trust führte zwischen März 2020 und Mai 2021 10.608 Eingriffe weniger durch als erwartet, und die Zahl der Patienten, die in der Region routinemäßige Operationen benötigten, war seit Beginn der Pandemie um bis zu 30.000 gestiegen. Da es sich bei dem Großteil des Rückstands um tageschirurgische Eingriffe handelte, benötigte der Trust eine Lösung, die zusätzliche Kapazitäten in einer eigenständigen Einrichtung schaffte, die schnell im Queen Mary's Hospital in Roehampton geschaffen werden konnte. Die Lösung musste Platz bieten, um den gesamten Patientenweg von der Ankunft bis zur Entlassung nach Hause zu ermöglichen – und zwar auf eine Weise, die das Risiko einer COVID-19-Übertragung minimiert und die Infektionskontrolle maximiert. surgical backlog Der Plan Der Plan bestand darin, eine Lösung zu schaffen, die den vom Trust geforderten engen Zeitrahmen einhalten konnte, da der Rückstand in Monaten und nicht in den Jahren, die für den Aufbau einer herkömmlichen Infrastruktur erforderlich wären, behoben werden musste. Nach einem ersten Briefing entwickelte Vanguard einen Vorschlag und einen Plan, den der Trust innerhalb von nur 10 Tagen prüfen sollte.

Alle Aspekte der Entwürfe wurden von einer breiten Gruppe von Fachleuten innerhalb des Trusts geprüft, um sicherzustellen, dass sie ihren Bedürfnissen und Erwartungen entsprachen. Dazu gehörten klinisches Personal wie der Chefarzt der Chirurgie, der Theaterleiter und die Theaterleitung, um sicherzustellen, dass Aspekte wie die Gesamtaufteilung, die Stromanschlüsse, die Einbaumöbel und die Datenpunkte für die Nutzung durch das Personal optimal waren.

Gemeinsam verfeinerten und entwickelten Vanguard und der Trust den Plan, modulare Optionen zu nutzen, um einen maßgeschneiderten Vier-Säle-Komplex zu schaffen, der neben einer Aufwachstation, Sprechzimmern, Personaleinrichtungen und Versorgungsbereichen auch hochmoderne Operationssäle umfasst und separat untergebracht werden kann zum Krankenhaus. Die Vanguard-Lösung Vanguard entwarf, baute und installierte innerhalb weniger Monate einen maßgeschneiderten Komplex gemäß den Spezifikationen und Anforderungen des Trusts. Von der anfänglichen Entscheidung, eine Initiative zur Schaffung von Kapazitäten zu starten, wurde ein funktionsfähiger modularer Theaterkomplex in fünf Monaten fertiggestellt, deutlich weniger Zeit als für die Entwicklung, Inbetriebnahme und Inbetriebnahme eines herkömmlichen Gebäudes erforderlich wäre.

Der Komplex wurde mit großen Räumen, breiten Fluren und soliden Betonböden gestaltet, sodass er von innen nicht von einem traditionell gebauten Krankenhaus zu unterscheiden ist. Das Ergebnis Das hohe Maß an positiver Zusammenarbeit zwischen Vanguard, dem Trust-Management und dem Klinikpersonal war einer der Hauptgründe dafür, dass das Projekt so effizient umgesetzt wurde – sobald die Pläne genehmigt waren, konnte am nächsten Arbeitstag mit dem Bau begonnen werden. Von der Lieferung der ersten individuellen Moduleinheit bis zur ersten Behandlung des Patienten vergingen knapp 3 Monate.

Bis August 2021 wurden mehr als 300 komplexe Eingriffe durchgeführt, wobei durchschnittlich etwa 120 pro Woche durchgeführt wurden – was dazu beiträgt, sowohl den Rückstand bei Tagesoperationen zu verringern als auch Platz für komplexere oder risikoreichere Eingriffe zu schaffen an anderen Standorten im Südwesten Londons mit Intensiv- oder Notfallversorgungseinrichtungen durchgeführt werden. Auch die Flexibilität der modularen Anlage ist von Vorteil, denn die Gewissheit, dass sie bei Bedarf entfernt oder umfunktioniert werden kann, gibt Sicherheit für die Zukunft.

Das Feedback der Patienten war sehr positiv, insbesondere zu den Vorteilen, die sich daraus ergeben, dass jede Phase ihrer Pflege in einem Bereich stattfindet, einschließlich eines gestiegenen Vertrauens in die Teilnahme am Gottesdienst während der COVID-19-Pandemie. Auch das Feedback der Mitarbeiter war positiv – diejenigen, die innerhalb des Komplexes arbeiten, lobten den Raum und die Personaleinrichtungen mit Pausen- und Umkleidebereichen für das Personal sowie Elemente wie Fahrradabstellplätze – die in traditionellen und alten Gebäuden oft nur schwer unterzubringen sind – und von Anfang an in den Entwurf einbezogen wurden.

Um mehr zu erfahren, schauen Sie sich die vollständige Dokumentation an Hier .

Teile das:

< Zurück zu den Neuigkeiten

Sie können auch mögen...

Das Nuffield Health Tees Hospital und Vanguard beginnen mit dem Bau von zwei neuen Operationssälen, um NHS- und Privatpatienten zu helfen

Der Bau von zwei neuen Operationssälen im Nuffield Health Tees Hospital, Teil der größeren Wohltätigkeitsorganisation Nuffield Health, hat begonnen. Vanguard Healthcare Solutions ist führend beim Bau des zweistöckigen, eigens errichteten Erweiterungsbaus, der zwei moderne, geräumige Operationssäle beherbergen soll und die derzeit zwei 43 Jahre alten Operationssäle des Krankenhauses ersetzt
Weiterlesen

Vanguard kann dazu beitragen, den vom RCS festgestellten fehlenden Zugang zu Operationssälen zu beheben

Die RCS Surgical Workforce Census 2023 zeigt, dass Probleme beim Zugang zu Operationssälen zu langen Wartezeiten für Krankenhausbehandlungen im gesamten Vereinigten Königreich führen
Weiterlesen

Vanguard bringt einen Laminar-Flow-Operationssaal zur The Operating Theaters North Show 2024

The Operating Theaters North Show 2024 – 8. Februar 2024, Etihad Stadium, Manchester
Weiterlesen

Vanguard Healthcare-Lösungen
Einheit 1144 Regent Court, The Square, Gloucester Business Park, Gloucester, GL3 4AD

crossmenu

Es sieht so aus, als wären Sie in den Vereinigten Staaten

Wir haben eine andere Website (www.q-bital.com), die besser zu Ihrem Standort passt

Click here to change sites

Bleiben Sie auf dieser Seite